Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

JA zum Verbot von Tabakwerbung am 13. Februar 2022

Die Volksinitiative zum Verbot von Tabakwerbung bei Kindern und Jugendlichen wird von den Mitte Frauen unterstützt. Die Mehrheit der Raucherinnen und Raucher beginnt vor der Volljährigkeit an, zu rauchen. Das Tabakmarketing zielt oft direkt auf die Jugendlichen. Dabei wird durch unterschiedliche Forschungen ein klarer Zusammenhang zwischen der Häufigkeit, mit der Kinder und Jugendliche Tabakwerbung sehen und der Häufigkeit von deren Tabakkonsum belegt. Heute sind Tabakwerbungen meistens in sozialen Medien, Gratiszeitungen und überall dort, wo auch die Jugendlichen sind. Nur mit der Initiative gibt es einen wirksamen Jugendschutz. Deshalb stimmen wir zur Initiative «Kinder ohne Tabak» ja.

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren